Amoxapine (Asendin) Rezeptfrei Kaufen


Amoxapine (Asendin) Rezeptfrei Kaufen


Kaufen Amoxapine (Asendin) ohne Rezept

Asendin Allgemeine Information

Asendin ist ein trizyklisches Antidepressivum der Dibenzoxazepine-Klasse. Sein aktiver Bestandteil ist Amoxapine. Es wird verwendet, um Depression (auch bekannt als klinische Depression) zu behandeln. Es ist besonders nützlich, um Leute mit Depression zu behandeln, die auch Angst oder Depression mit Halluzinationen, Wahnvorstellungen, oder anderen psychotischen Eigenschaften haben.

Asendin Anweisung

Nehmen Sie Asendin so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Die empfohlene Anfangsdosis für die Behandlung der Depression ist 50 Mg zwei- oder dreimal täglich. Ältere Menschen müssen mit einer niedrigeren Dosis beginnen (25 Mg zwei- oder dreimal täglich), weil sie zu Nebenwirkungen empfindlicher sein können. Ihr Arzt kann gelegentlich Ihre Dosis ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse von diesem Medikament bekommen. Man kann sogar zwei bis drei Wochen brauchen, damit das Arzneimittel fängt an, zu wirken. Es kann mit oder ohne Essen eingenommen werden. Wenn es Magenverstimmungen verursacht, versuchen Sie es mit dem Essen einnehmen.

Asendin Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Einnahme von Asendin, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Herzkrankheit, Glaukom, bipolare Störung, Herzanfall, Schlag, Zuckerkrankheit, Probleme mit Urinabsonderung, Gehirngeschwülsten, Leber- oder Nierenerkrankung, vergrößerte Vorsteherdrüse, Schizophrenie haben, wenn Sie MAO-Inhibitoren innerhalb der letzten 14 Tage verwendet haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Tabakprodukte verwenden. Das Rauchen kann die Wirksamkeit dieses Arzneimittels vermindern. Wenn Sie eine Operation einschließlich der Zahnchirurgie haben, müssen Sie dem Arzt oder Zahnarzt sagen, dass Sie Asendin einnehmen. Dieses Arzneimittel kann niedrige Blutnatriumsniveaus (Hyponatriämie) verursachen. Vermeiden Sie, andere Arzneimittel zu verwenden, die Sie schläfrig machen. Vermeiden Sie Sonnenbestrahlung oder künstliche UV-Strahlen.

Asendin Kontraindikationen

Verwenden Sie Asendin nicht, wenn Sie zu Amoxapin allergisch sind, oder wenn Sie kürzlich einen Herzinfarkt hatten. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen, wenn Sie regelmäßig Alkohol trinken.

Asendin Mögliche Nebenwirkungen

Suchen Sie sofort nach Notarzthilfe, wenn Sie haben: Nesselsucht, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Schwäche, Mundtrockenheit, Atembeschwerden, Stimmungs- oder Verhaltensänderungen, Seh-, Sprach- oder Gleichgewichtsprobleme, unebene Herzfrequenz, Panikattacken, Fieber, Schlafstörungen, plötzliche Kopfschmerzen, Ohnmacht, Zittern, Schwitzen, Hypomanie, Hautausschlag, Menstruationsstörungen, Erbrechen, vermehrtes Schwitzen, Harnretention. Weniger schwerwiegende Nebenwirkungen können einschließen: Sehstörungen, Anschwellen der Brust, Impotenz, Bauchschmerzen, Alpträume, Durchfall, erhöhter Appetit, unangenehmer Geschmack, verminderter Sexfähigkeit.

Asendin Wechselwirkung

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über: Selective Serotonin Reuptake Inhibitoren in den letzten 5 Wochen (Fluoxetin, Citalopram, Sertralin), Herz-Rhythmus-Medikamente (Propafenon, Chinidin, Flecainid), Cimetidin, Anticholinergika (Dizyklomin, Clozapin, Ipratropium), Barbiturate (Pentobarbital, Butalbital, Phenobarbital), Monoaminooxidase-Inhibitoren (Tranylcypromin, phenelzine, Isocarboxazid), trizyklische Antidepressiva (Amitriptylin, Doxepin, Desipramin). Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel und Phytopharmaka, die Sie einnehmen.

Asendin Verpasste Dosis

Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.

Asendin Überdosierung

Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Notarzthilfe. Die Überdosis-Symptome sind: Koma, unregelmäßiger Herzschlag, Beschlagnahme, Unruhe, Halluzinationen, Benommenheit, Verwirrtheit.

Asendin Aufbewahrung

Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Bewahren Sie es im Badezimmer nicht auf.


Amoxapine (Asendin) Rezeptfrei Kaufen




Ankauf Amoxapine (Asendin). ankaufen Amoxapine (Asendin). einkaufen Amoxapine (Asendin). kaufen Amoxapine (Asendin). bestellen Amoxapine (Asendin). kaufen Amoxapine (Asendin) ohne Rezept. bestellen Amoxapine (Asendin) ohne Rezept. kaufen Amoxapine (Asendin) rezeptfrei. bestellen Amoxapine (Asendin) rezeptfrei. kaufen Amoxapine (Asendin) rezeptfrei. bestellen Amoxapine (Asendin) rezeptfrei. Amoxapine (Asendin) kaufen. Amoxapine (Asendin) bestellen. kaufen Amoxapine (Asendin) online. bestellen Amoxapine (Asendin) online. kaufen Amoxapine (Asendin) generic. bestellen Amoxapine (Asendin) generic