Amiodarone (Cordarone) Rezeptfrei Kaufen


Amiodarone (Cordarone) Rezeptfrei Kaufen


Kaufen Amiodarone (Cordarone) ohne Rezept

Cordarone Allgemeine Information

Cordarone gehört zu der Familie von Medikamenten, die als Antiarrhythmika bekannt sind. Es wirkt, indem die elektrischen Impulse den Herzmuskel beeinflussen, und indem das Herz regelmäßiger schlagen kann. Dieses Medikament wird verwendet, um bestimmte Typen von Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern oder anhaltende Tachykardie zu behandeln. Es wird verwendet, um den normalen Herzrhythmus wiederherzustellen und einen regelmäßigen, stetigen Herzschlag zu erhalten.

Cordarone Anweisung

Nehmen Sie Cordarone so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund ein, in der Regel einmal oder zweimal täglich. Sie können dieses Medikament mit oder ohne Nahrung einnehmen. Nehmen Sie das Medikament mit einem vollen Glas Wasser ein. Die empfohlene Anfangsdosis für Erwachsene beträgt üblicherweise zwischen 800 Mg bis 1.600 Mg pro Tag für die ersten 1-3 Wochen in geteilten Dosen. Die Dosierung wird letztendlich von 200 Mg bis 400 Mg einmal täglich verringert.

Cordarone Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Einnahme von Cordarone sollen Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Asthma oder andere Lungenerkrankungen, Erkrankungen der Leber, Sehstörungen, hohen oder niedrigen Blutdruck, Schilddrüsenerkrankung, Elektrolytstörungen haben, oder wenn Sie einen Herzschrittmacher oder Defibrillator in der Brust implantiert haben. Dieses Medikament kann bei Ihnen Schwindel verursachen. Fahren Sie das Auto nicht oder führen Sie keine Aufgaben aus, die Aufmerksamkeit erfordern. Vermeiden Sie Alkohol zu trinken. Vermeiden Sie Grapefruit zu essen oder Grapefruitsaft zu trinken, während Sie dieses Medikament einnehmen. Vermeiden Sie ausgedehnte Sonnenbäder, Solarien und Höhensonne.

Cordarone Kontraindikationen

Verwenden Sie Cordarone nicht, wenn Sie zu Amiodaron, Iod, oder jeglichen Bestandteilen dieses Medikaments allergisch sind, schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie eine sehr niedrige Herzfrequenz, gewisse Probleme mit den Atemwegen, Hepatitis, zweiten oder dritten Grad des AV-Blocks, Schilddrüsenerkrankungen haben.

Cordarone Mögliche Nebenwirkungen

Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Appetitlosigkeit, Zittern, Müdigkeit, geschwollene Beine oder Knöchel, erhöhte Kurzatmigkeit, Schwindel, Ohnmacht, unregelmäßigen Herzschlag, Schwellungen von Gesicht, Zunge, Hals, Ausschlag, Gewichtsverlust, verdünnendes Haar, verschwommenes Sehvermögen, Verlust der Sehkraft, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder Augen), dunklen Urin, Schwäche, Verlust des Gleichgewichts, Schlafstörungen (Schlaflosigkeit), Magenschmerzen, niedriges Fieber, Benommenheit, unregelmäßige Monatsblutung haben. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Cordarone Wechselwirkung

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über Medikamente gegen Anfälle (Phenytoin, Felbamat, Carbamazepin), Herz- oder Blutdruck-Medikamente (Metoprolol, Bumetanid, Triamteren), Herz-Rhythmus-Medikamente (Chinidin, Disopyramid, Amiodaron), cholesterinsenkende Medikamente (Fluvastatin, Cerivastatin, Simvastatin, Lovastatin), Beta-Blocker (Propranolol, Bisoprolol, Metoprolol, Atenolol), antimykotische Medikamente (Voriconazol, Itraconazol, Fluconazol, Ketoconazol), Antibiotika (Clarithromycin, Telithromycin, Erythromycin), HIV / AIDS-Medikamente (Ritonavir, Indinavir, Atazanavir, Delavirdin), Betäubungsmittel (Morphin, Codein), Insulin, Diuretika (Furosemid, Torasemid, Bumetanid), Blutverdünner (Warfarin), Antidepressiva (Doxepin, Nortriptylin, Amitriptylin, Imipramin), Digoxin, nichtsteroidale Antirheumatika (Naproxen, Ibuprofen, Etodolac, Indomethacin, Diclofenac). Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Vitamine und Phytopharmaka, die Sie einnehmen.

Cordarone Verpasste Dosis

Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.

Cordarone Überdosierung

Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe. Die Überdosis-Symptome sind: starker Schwindel, sehr langsamer Herzschlag, Schwäche, Ohnmacht.

Cordarone Aufbewahrung

Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 68-77ºF (20-25ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.


Amiodarone (Cordarone) Rezeptfrei Kaufen




Ankauf Amiodarone (Cordarone). ankaufen Amiodarone (Cordarone). einkaufen Amiodarone (Cordarone). kaufen Amiodarone (Cordarone). bestellen Amiodarone (Cordarone). kaufen Amiodarone (Cordarone) ohne Rezept. bestellen Amiodarone (Cordarone) ohne Rezept. kaufen Amiodarone (Cordarone) rezeptfrei. bestellen Amiodarone (Cordarone) rezeptfrei. kaufen Amiodarone (Cordarone) rezeptfrei. bestellen Amiodarone (Cordarone) rezeptfrei. Amiodarone (Cordarone) kaufen. Amiodarone (Cordarone) bestellen. kaufen Amiodarone (Cordarone) online. bestellen Amiodarone (Cordarone) online. kaufen Amiodarone (Cordarone) generic. bestellen Amiodarone (Cordarone) generic