Rizatriptan (Maxalt) Rezeptfrei Kaufen


Rizatriptan (Maxalt) Rezeptfrei Kaufen


Kaufen Rizatriptan (Maxalt) ohne Rezept

Maxalt Allgemeine Information

Maxalt (rizatriptan) ist ein Kopfweh-Arzneimittel, das das Geäder um das Gehirn einengt. Es gehört zu der Klasse von Arzneimitteln genannt 5-HT Antagonisten. Rizatriptan reduziert Substanzen im Körper, die Kopfweh, Brechreiz, Empfindlichkeit gegen Licht und Schall, und andere Migräne-Symptome auslösen können. Maxalt wird nur ein Kopfweh behandeln, das bereits begonnen hat. Es wird Kopfweh nicht verhindern oder die Anzahl von Anfällen vermindern.

Maxalt Anweisung

Nehmen Sie das Arzneimittel so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Nehmen Sie Maxalt nur, wenn Sie eine Migräne haben. Schlucken Sie Maxalt-Pille auf einmal mit einem vollen Glas von Wasser, mit oder ohne Essen. Nehmen Sie nicht mehr als 30 mg Maxalt Tabletten in einer 24-Stunden-Zeitraum.

Maxalt Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Einnahme von Maxalt, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Leber- oder Nierenerkrankung, hohen Blutdruck, Herzrhythmusstörung, oder ischämische Herzkrankheit haben. Nehmen Sie Maxalt innerhalb von 24 Stunden vorher oder nach dem Verwenden einer anderen Migräne-Medikament nicht ein. Nehmen Sie Maxalt nicht, wenn Sie MAO-Inhibitoren (MAOI) oder Tranylcypromin in den letzten 14 Tagen eingenommen haben.

Maxalt Kontraindikationen

Sie sollen Maxalt nicht einnehmen, wenn Sie allergisch auf Rizatriptan sind, wenn Sie Herzkrankheiten oder koronare Herzerkrankung, Stenokardie, Durchblutungsstörungen, Diabetes haben. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Maxalt Mögliche Nebenwirkungen

Nebenwirkungen können folgende einschließen: Nesselsucht, Schwindel, Schwäche, Übelkeit, Sehstörungen, Parästhesie, Brustschmerzen, trockener Mund, Atemnot, blutiger Durchfall, Rötung. Wenn Sie einige von oben genannten Nebenwirkungen haben, müssen Sie aufhören, Maxalt einzunehmen, und Ihren Arzt konsultieren.

Maxalt Wechselwirkung

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über: Antidepressiva (Fluoxetin, Duloxetin, Citalopram), MAO-Inhibitoren (Phenelzine, Tranylcypromin), Selective Serotonin Reuptake Inhibitor (SSRI), Mutterkorn-Medikamente (Dihydroergotamin, Pergolid). Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Vitamine und Phytopharmaka, die Sie einnehmen können.

Maxalt Verpasste Dosis

Maxalt wird eingenommen, wenn man braucht, so dass es kaum wahrscheinlich ist, Ihre Dosis zu verpassen.

Maxalt Überdosierung

Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Notarzthilfe. Die Überdosis-Symptome sind: Kopfschmerzen, Verwirrtheit, unregelmäßiger Herzschlag, Sehstörungen, epileptischer Anfall.

Maxalt Aufbewahrung

Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 59-86ºF (15-30) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Bewahren Sie es im dichten Behälter auf.


Rizatriptan (Maxalt) Rezeptfrei Kaufen




Ankauf Rizatriptan (Maxalt). ankaufen Rizatriptan (Maxalt). einkaufen Rizatriptan (Maxalt). kaufen Rizatriptan (Maxalt). bestellen Rizatriptan (Maxalt). kaufen Rizatriptan (Maxalt) ohne Rezept. bestellen Rizatriptan (Maxalt) ohne Rezept. kaufen Rizatriptan (Maxalt) rezeptfrei. bestellen Rizatriptan (Maxalt) rezeptfrei. kaufen Rizatriptan (Maxalt) rezeptfrei. bestellen Rizatriptan (Maxalt) rezeptfrei. Rizatriptan (Maxalt) kaufen. Rizatriptan (Maxalt) bestellen. kaufen Rizatriptan (Maxalt) online. bestellen Rizatriptan (Maxalt) online. kaufen Rizatriptan (Maxalt) generic. bestellen Rizatriptan (Maxalt) generic