Captopril (Capoten) Rezeptfrei Kaufen


Captopril (Capoten) Rezeptfrei Kaufen


Kaufen Captopril (Capoten) ohne Rezept

Capoten Allgemeine Information

Capoten gehört zu der Gruppe von Medikamenten, die als ACE-Hemmer bekannt sind. Es wird zur Behandlung von hohem Blutdruck (Hypertonie), kongestiver Herzinsuffizienz, Nieren-Probleme, die durch Diabetes verursacht sind, verwendet, und um das Überleben nach einem Herzinfarkt zu verbessern. Das Senken des hohen Blutdrucks hilft, Schläge, Herzanfälle, und Niereprobleme zu verhindern. Capoten wirkt durch Hemmung des Angiotensin-Converting-Enzym und entspannt dadurch Blutgefäße, so dass das Blut leichter fließen kann.

Capoten Anweisung

Nehmen Sie Capoten so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Es wird eine anfängliche niedrige Dosis von 6,25 Mg empfohlen, um zu sehen, ob sich Nebenwirkungen entwickeln. Die übliche empfohlene Dosis beträgt von 12,5 Mg 3-mal täglich bis 150 Mg 3-mal täglich. Die Dosis zur Kontrolle des Blutdrucks in der Regel ist nicht mehr als 50 Mg 3-mal täglich. Die maximale Dosis von Captopril beträgt 450 Mg täglich in 3 geteilten Dosen. Die empfohlene Anfangsdosis für die meisten Menschen mit hohem Blutdruck (Hypertonie) ist 25 Mg zweimal täglich oder 25 Mg dreimal täglich. Die empfohlene Anfangsdosis für Menschen mit kongestiver Herzinsuffizienz beträgt 25 Mg dreimal täglich. Die empfohlene Dosis für diabetische Nephropathie beträgt 25 mg dreimal täglich. Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund auf nüchternen Magen (mindestens 1 Stunde vor dem Essen) ein.

Capoten Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Einnahme von Capoten sollen Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Herzkrankheit, Herzinsuffizienz, Aortastenosis, hypertrophische Kardiomyopathie, Lebererkrankung, Zirrhose, Nierenerkrankung, Niereninsuffizienz, Zuckerkrankheit, Sklerodermie, systemischen Lupus erythematosus (Lupus), Angioödem (unter der Haut schwellend), hohes Niveau des Kaliums im Blut, irgendwelche Allergien haben. Dieses Arzneimittel kann Sie schwindlig machen. Fahren Sie das Auto nicht oder führen Sie keine Aufgaben aus, die Aufmerksamkeit erfordern. Beschränken Sie alkoholische Getränke. Alkohol kann weiter Ihren Blutdruck senken und kann einige der Nebenwirkungen vergrößern. Verwenden Sie Salz-Ersatz oder Kalium-Ergänzungen nicht.

Capoten Kontraindikationen

Sie sollen Capoten nicht einnehmen, wenn Sie zu Captopril oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels allergisch sind, schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie Angioödem nach der Einnahme der Klasse von Medikamenten, die als ACE-Hemmer (Captopril, Enalapril, Fosinopril, Lisinopril) bekannt sind.

Capoten Mögliche Nebenwirkungen

Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie Schwindel, unregelmäßigen Herzschlag, Benommenheit, Schüttelfrost, Husten, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Benommenheit, Ohnmacht, Fieber, Blutungen, trockenen Mund, Urinieren mehr oder weniger als gewöhnlich, Appetitlosigkeit, schnelle Gewichtszunahme, blasse Haut, Grippe-Symptome, Schlafstörungen (Schlaflosigkeit), Verlust der Geschmacksempfindung, Übelkeit, Durchfall, Verstopfung, Nesselsucht, Juckreiz, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge, Schwierigkeiten beim Atmen haben. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Capoten Wechselwirkung

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über nichtsteroidale Antirheumatika (Diclofenac, Ketoprofen, Indomethacin, Ibuprofen, Naproxen), Aspirin, Kalium-Ergänzungsmittel (K-Dur, Klor-Con), Diuretika (Furosemid, Metolazon, Chlorthalidon), Lithium, Kalium-Diuretika (Spironolacton, Amilorid, Triamteren). Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Vitamine und Phytopharmaka, die Sie einnehmen.

Capoten Verpasste Dosis

Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.

Capoten Überdosierung

Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe. Die Überdosis-Symptome sind: extremer Schwindel, Benommenheit, Ohnmacht, schneller Herzschlag.

Capoten Aufbewahrung

Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 59-86ºF (15-30ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.


Captopril (Capoten) Rezeptfrei Kaufen




Ankauf Captopril (Capoten). ankaufen Captopril (Capoten). einkaufen Captopril (Capoten). kaufen Captopril (Capoten). bestellen Captopril (Capoten). kaufen Captopril (Capoten) ohne Rezept. bestellen Captopril (Capoten) ohne Rezept. kaufen Captopril (Capoten) rezeptfrei. bestellen Captopril (Capoten) rezeptfrei. kaufen Captopril (Capoten) rezeptfrei. bestellen Captopril (Capoten) rezeptfrei. Captopril (Capoten) kaufen. Captopril (Capoten) bestellen. kaufen Captopril (Capoten) online. bestellen Captopril (Capoten) online. kaufen Captopril (Capoten) generic. bestellen Captopril (Capoten) generic