Ramipril (Tritace) Rezeptfrei Kaufen


Ramipril (Tritace) Rezeptfrei Kaufen


Kaufen Ramipril (Tritace) ohne Rezept

Tritace Allgemeine Information

Tritace enthält einen potenten Wirkstoff namens Ramipril. Es gehört zur Gruppe der Angiotensin-Converting-Enzym (ACE)-Hemmer. Es ist beabsichtigt, die Produktion von Angiotensin II zu verringern und auch um den Abbau von Bradykinin zu reduzieren, deshalb entspannt es arterielle Muskeln und verstärkt die Arterien, so dass das Herz das Blut leichter pumpen kann. Ramipril wird in den aktiven Metaboliten Ramiprilat durch Esterase-Enzyme umgewandelt. Es wird zur Behandlung von Hypertonie und Herzinsuffizienz verwendet, es verhindert Herzinfarkt, diabetische Nephropathie mit Mikroalbuminurie und ein Risiko von Herzinfarkten bei Patienten über 55 Jahre alt. Es reduziert Proteinurie und verhindert Nierenerkrankungen bei Patienten mit Nephropathie.

Tritace Anweisung

Nehmen Sie Tritace so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Sie müssen einen Arzt über das geeignete Dosierungsschema konsultieren. Hören Sie die Einnahme des Arzneimittels nicht auf, wenn es von Ihrem Arzt nicht erlaubt ist. Normalerweise ist die Standard-Dosierung von Tritace 2,5-20 Mg täglich als Einzeldosis eingenommen oder in zwei kleinere Dosen aufgeteilt.

Tritace Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Einnahme von Tritace konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu sein. Dieses Medikament kann in die Muttermilch absondern. Besprechen Sie alle Vorteile und Nachteile, während sie mit Tritace behandelt werden, wenn Sie stillen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals Herzinsuffizienz, Schlaganfall, schwere Nierenversagen, Hypotonie, niedrige oder hohe Menge von Kalium, Lupus, Diabetes, Sklerodermie, Asthma, Glaukom, Marfan-Syndrom (eine erbliche Störung des Bindegewebes), Sjögren-Syndrom (Degeneration der Speicheldrüsen und Tränendrüsen), rheumatoide Arthritis gehabt haben. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes über die Art und Menge der Flüssigkeiten, die man trinken soll.

Tritace Kontraindikationen

Dieses Medikament wird bei Patienten kontraindiziert, die Überempfindlichkeit gegen Ramipril oder einen anderen ACE-Hemmer haben oder an Angioödem (während sie mit ACE-Hemmern behandelt werden), Lupus, Sklerodermie; Nieren-oder Lebererkrankungen; Ungleichgewicht der Mineralien, die ein hohes Niveau des Kaliums oder ein niedriges Niveau des Natriums im Blut beinhaltet.

Tritace Mögliche Nebenwirkungen

Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie Nesselsucht, Gesichtsschwellung, verminderndes Atmen, Muskelschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen, Morbidität, Farbwechsel des Urins, hohes Fieber, Brustschmerzen, Herzklopfen, ein Gefühl von extremer Schwindel oder Ohnmacht haben. Es können weniger schwere Nebenwirkungen vorkommen, die vergänglich sind und können Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit, Schwäche, Taubheitsgefühl, Kribbeln in den Händen, Füßen, Armen oder Beinen, Verdauungsstörungen, Juckreiz, Hautausschlag, Hyperhidrosis einschließen. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Tritace Wechselwirkung

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über eine Klasse von Kalium-Ergänzungsmittel wie K-Dur, Klor-Con; Salzersatzmittel, die Kalium enthalten, eine Gruppe von harntreibenden Mitteln (Diuretika) wie Triamteren (Dyrenium, Maxzide, Dyazide), Spironolacton (Aldactone) oder Amilorid (Midamor), Hydrochlorothiazid (HCTZ, HydroDiuril, u.a.); Lithium (Lithobid, Eskalith, u.a.); Digoxin (Lanoxin); Indometacin (Indocin), eine Klasse von nichtsteroidalen Antirheumatika, Medikamente, die verwendet werden, um das Knochenmark zu beeinflussen; Gold Injektionen; Heparin; Produkte, die Ihren Kaliumspiegel erhöhen können; Pseudoephedrin; Trimethoprim-haltige Medikamente. Wenn Sie bereits einige dieser Medikamente einnehmen, müssen Sie Dosierungsschema von Tritace mit Ihren Arzt einzustellen. Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Vitamine und Phytopharmaka, die Sie einnehmen.

Tritace Verpasste Dosis

Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.

Tritace Überdosierung

Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe. Tun Sie das auch, wenn es keine Anzeichen von Unwohlsein oder Vergiftung sind. Möglicherweise müssen Sie dringend ärztliche Hilfe brauchen. Die Überdosis-Symptome sind: Schwindel, Ohnmacht, Müdigkeit, übermäßig niedriger Blutdruck.

Tritace Aufbewahrung

Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 59-86ºF (15-30ºC) weg vom Licht, der Feuchtigkeit und Hitze auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf. Beachten Sie das Verfallsdatum!


Ramipril (Tritace) Rezeptfrei Kaufen




Ankauf Ramipril (Tritace). ankaufen Ramipril (Tritace). einkaufen Ramipril (Tritace). kaufen Ramipril (Tritace). bestellen Ramipril (Tritace). kaufen Ramipril (Tritace) ohne Rezept. bestellen Ramipril (Tritace) ohne Rezept. kaufen Ramipril (Tritace) rezeptfrei. bestellen Ramipril (Tritace) rezeptfrei. kaufen Ramipril (Tritace) rezeptfrei. bestellen Ramipril (Tritace) rezeptfrei. Ramipril (Tritace) kaufen. Ramipril (Tritace) bestellen. kaufen Ramipril (Tritace) online. bestellen Ramipril (Tritace) online. kaufen Ramipril (Tritace) generic. bestellen Ramipril (Tritace) generic