Metoprolol (Toprol) Rezeptfrei Kaufen


Metoprolol (Toprol) Rezeptfrei Kaufen


Kaufen Metoprolol (Toprol) ohne Rezept

Toprol Allgemeine Information

Toprol gehört zu der Klasse von Arzneimitteln genannt Beta-Blocker. Beta-Blocker betreffen das Herz und den Blutkreislauf. Es wird verwendet, um Stenokardie (Brustschmerz), die mit der koronaren Arterienkrankheit verbunden ist, und Hypertonie (hoher Blutdruck) zu behandeln. Es wird auch verwendet, um Herzanfall, Migräne und bestimmte Typen von Beben zu behandeln oder zu verhindern.

Toprol Anweisung

Nehmen Sie das Arzneimittel so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Sie sollen es mit dem Essen zur gleichen Zeit jeden Tag einnehmen. Sie solten nicht die Einnahme von Toprol ohne Besprechung mit Ihrem Arzt aufhören. Die maximal empfohlene Tagesdosis von Toprol beträgt 400 mg. Nach Bedarf kann Ihr Arzt die Dosis erhöhen oder verringern.

Toprol Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Antazida, Vitamine und Phytopharmaka. Wenn Sie eine Operation haben werden, informieren Sie den Chirurg, dass Sie Toprol einnehmen. Das Trinken von Alkohol kann bestimmte Nebenwirkungen von Toprol erhöhen.

Toprol Kontraindikationen

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht, wenn Sie dazu allergisch sind, wenn Sie Herzerkrankungen, Nierenerkrankungen, Diabetes haben. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder versuchen, schwanger zu werden oder stillen.

Toprol Mögliche Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen sind: Müdigkeit, Durchfall, verlangsamter Herzschlag. Andere häufige Nebenwirkungen: Kurzatmigkeit, Mundtrockenheit, Nesselsucht, Juckreiz, Brechreiz, Schmerzen in der Brust, Benommenheit. Suchen Sie sofort nach Notarzthilfe, wenn Sie irgendwelche dieser Nebenwirkungen haben.

Toprol Wechselwirkung

Toprol kannn mit folgenden Arzneimitteln zusammenwirken: Alpha-Blocker (Alfuzosin, Doxazosin, Phentolamin, usw.), Kalziumantagonisten (Verapamil, Nifedipin, Felodipin, usw.), die einen gefährlich niedrigen Blutdruck verursachen können, Antidepressiva (Citalopram, Fluoxetin, Tranylcypromin, usw.), antiarrhythmische Mittel (Lidocain, Disopyramid, Chinidin), nichtsteroidale Antirheumatika (NSAIDs): Ibuprofen, Meloxicam, Diclofenac. NSAIDs können zu einem Rückgang der blutdrucksenkenden Wirkung von Toprol führen.

Toprol Verpasste Dosis

Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.

Toprol Überdosierung

Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Notarzthilfe. Die Überdosis-Symptome sind: Brechreiz, Erbrechen, niedriger Blutdruck, Hypoglykämie, Herzrhythmusstörungen.

Toprol Aufbewahrung

Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 59-86ºF (15-30ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Bewahren Sie es im dichten Behälter auf.


Metoprolol (Toprol) Rezeptfrei Kaufen




Ankauf Metoprolol (Toprol). ankaufen Metoprolol (Toprol). einkaufen Metoprolol (Toprol). kaufen Metoprolol (Toprol). bestellen Metoprolol (Toprol). kaufen Metoprolol (Toprol) ohne Rezept. bestellen Metoprolol (Toprol) ohne Rezept. kaufen Metoprolol (Toprol) rezeptfrei. bestellen Metoprolol (Toprol) rezeptfrei. kaufen Metoprolol (Toprol) rezeptfrei. bestellen Metoprolol (Toprol) rezeptfrei. Metoprolol (Toprol) kaufen. Metoprolol (Toprol) bestellen. kaufen Metoprolol (Toprol) online. bestellen Metoprolol (Toprol) online. kaufen Metoprolol (Toprol) generic. bestellen Metoprolol (Toprol) generic